Wenn Sie Kunde sind, melden Sie sich bitte an. Wenn das Modul noch nicht für Sie freigeschaltet wurde, können Sie es hier bestellen.


Ihr Zugang zum Gesamtkommentar "HAUCK/NOFTZ Modul SGB VII: Gesetzliche Unfallversicherung - Jahresabonnement"

ISBN: 978-3-503-16692-3
Monatlicher Nettopreis: 23,00 EUR
Preis im Jahresabonnement: 295,32 EUR*

* Inkl. gesetzlicher MwSt.

  • Sie sind bereits Kunde des Moduls "SGB VII " dann melden Sie sich bitte im Kundenlogin an.
  • Möchten auch Sie Kunde unserer Kommentare zu den Sozialgesetzbüchern werden, dann bestellen Sie Ihren Zugang noch heute.

Herausgeber:
Begründet von Dr. Karl Hauck, fortgeführt von Prof. Dr. Wolfgang Noftz, herausgegeben von Dr. Dagmar Oppermann
Bandherausgeber: Wolfgang Keller, Richter am Landessozialgericht Rheinland-Pfalz a.D.
Kommentar von Udo Diel, Ministerialdirigent und Leiter der Abteilung Soziales im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen; Dr. Edlyn Höller, Stellvertretende Hauptgeschäftsführerin Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung; Wolfgang Keller, Richter am Landessozialgericht Rheinland-Pfalz a.D.; Karl Friedrich Köhler, Leitender Verwaltungsdirektor Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung - Fachbereich Landwirtschaftliche Sozialversicherung; Prof. Dr. Andreas Kranig, Honorarprofessor an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg - Fachbereich Sozialversicherung, ehem. Abteilungsleiter Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, unter Mitarbeit von Dr. Sven Timm, Stabsbereich Prävention der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, Leiter Strategische Kooperationen; Jürgen Riebel, Vizepräsident des Landessozialgerichts Rheinland-Pfalz; Prof. Dr. Wolfgang Römer, Honorarprofessor an der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) Bad Hersfeld; ehem. Mitglied der Geschäftsführung der Berufsgenossenschaft Holz und Metall, Mainz; Dr. Oliver Schur, Richter am Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen
Zielgruppe
Sozialgerichte; Rechtsanwälte; Sozialverwaltungen; Sozialversicherungsträger; Studierende und Lehrende an (Fach-)Hochschulen
Kurztext
Obligatorisch: HAUCK/NOFTZ SGB VII. Tragfähige Entscheidungen zu allen Fragen der Gesetzlichen Unfallversicherung treffen Sie mit diesem Kommentarwerk. Durch die praxisorientierten Erörterungen der exzellenten Autoren aus Judikative, Exekutive, Hochschulen und der Gesetzlichen Unfallversicherung um Bandherausgeber Wolfgang Keller, Richter
am Landessozialgericht Rheinland-Pfalz a.D.

Das in Gesamtherausgeberschaft von Hauck/Noftz/Oppermann erscheinende Werk zum SGB VII gehört nicht von ungefähr zu den vom Bundessozialgericht meistzitierten Kommentaren:

- Das gesamte SGB VII wird erläutert – en détail. Man findet genau das, was man sucht. Jede nur denkbare Fallkonstellation.
- Viele lösungsorientierte Hinweise und die Darstellung von Anknüpfungspunkten an das übrige Sozialrecht helfen bei der konkreten Rechtsanwendung.
- Fortlaufende Updates halten Gesetzestexte und Rechtsprechung ständig auf dem neuesten Stand.

Inhaltliche Vorzüge der Datenbank:

- Tagesaktuelle Gesetzesstände: Entscheidungssicherheit im Direktzugriff.
- Archiv mit früheren Rechtsständen: Geltendes Recht auf den Zeitpunkt genau anwenden.
- Aktuelle Meldungen der ESV-Redaktion zu Entwicklungen im Sozialrecht: Wichtige Informationen
aufbereitet und zusammengefasst.

Technische Vorzüge der Datenbank:

- Automatische Updates: Der Ticker „Neue Dokumente“ verweist direkt auf aktualisierte Inhalte.
- Leistungsfähige Suchfunktion: Eine echte Garantie für effiziente Recherchen.
- Nutzerhistorie: Die Datenbank merkt sich die zuletzt verwendeten Dokumente und ordnet sie tabellarisch an.